Spielpartner

Bezirkseinzelpokal des Schachbezirks Magdeburg 2011

Update: Bilder des Wettbewerbes sind online (unter weiterlesen!)
Vom 21.01.-23.01.2011 finden in unseren Räumen die Bezirkseinzelpokalmeisterschaften des Schachbezirks Magdeburg statt. Insgesamt haben 24 Teilnehmer gemeldet, damit konnte wie im Vorjahr eine solide Teilnehmerzahl verbucht werden. Mit dabei sind erfreulicher Weise auch 8 TuSler: Thomas, Albert, Uwe, Wolfgang, Mario, Paul, Daniel und Celine. Thomas ist unangefochtene Nummer 1 der Setzliste und sollte hoffentlich zu seinem 6. Titel "cruisen". Aber auch der Rest kann sich berechtigte Hoffnung auf ein weites Vorstoßen machen.

Landesjugendeinzelmeisterschaften 2011 - Güntersberge

Vom 08.-12.02.2011 finden die Landesjugendeinzelmeisterschaften im Schach in Güntersgerbe statt. Mit dabei ist eine überschauliche TuS-Delegation bestehend aus Celine (U14w), Anna-Maria (U16w) sowie Philipp (U25). Nach fast 4 Runden kann ein zufriedenstellendes Fazit gezogen werden: Celine ist dank "am-Ende-war-mehr-drin-Dusel-Remis" gegen die amtierende Landesmeisterin und sonst souveränen Siegen auf Kurs, entscheidend wird die morgige Partie gegen Annika Priese sein. Anna hat in der U16 einen schweren Stand, die ersten 2 Partien gingen ärgerlich, die Dritte durch böse Einsteller verloren. Heute mit solider Stellung gegen eine Ex-Landesmeisterin und dem Ziel die Pam-Krabbe-Rochade zu vermeiden. Bei Philipp läuft auch alles nach Plan - 2 Siege gegen schlecht gesetzte Gegner und eine null-Chance Niederlage gegen den Landesmeister der Männer (~DWZ 2200). Heute mit verheißungsvoller Stellung gegen die Landesmeisterin U18 2011 (...nur eine Starterin...).  Update (aus dem sehr gut ausgestattetem PC-Kabinett) folgt - heut Nachmittag ist aber erst ein Mal Fußball angesagt!
Update: LEM ist Geschichte, insgesamt überwiegen die Positiven Eindrücke. Orga, Unterbringung, Freizeitteam usw. wie immer Top, auch die Resultate können sich sehen lassen! Celine mit 4,5/5 aber wie im Vorjahr leider nur Platz 2, das DWZ-Plus von 107 Pt. zeigt das Geleistete. Philipp gibt in der U25 nur 1,5 Pt. ab und landet - knapp nach Wertung geschlagen - auf Rang Drei. Auch für ihn, v.a. Dank Remis gegen einen super Neueinsteiger, ein kräftiges Plus von ca. 85. DWZ-Pt. Anna musste leider die Souveränität und Überlegenheit des Feldes anerkennen und sich mit Platz 6 begnügen.

Top 10 höchste DWZ*

  Name DWZ
1 Frotscher, Thomas 2179
2 Goldenberg, Michael³ 2039
3 Reznikov, Emmanouil² 2030
4 Beinhoff, Peter 2029
5 Rost, Michael² 1930
6 Thiele, Jan² 1921
7 Conrad, Edgar 1889
8 Metzger, Albert 1858
9 Domröse, Micha 1849
10 Korte, Holger 1839

*angegeben ist jeweils die höchste DWZ die erreicht wurde während der Spieler für TuS spielte.
² Spieler spielen gegenwärtig für einen anderen Verein
³ Spieler ist verstorben
Ingo von Bassewitz (1805), Uwe Lechnauer (1831) und Hans-Jürgen Barucker (1836) sind nach der letzten Aktualisierung aus der Liste gerutscht