Vereinsgeschichte

Die Geschichte des Vereins beläuft sich bereits auf über 150 Jahre. Hier präsentieren wir dir Zahlen und Fakten zum ältesten Sportverein Magdeburgs. Unter anderem die Entstehungsgeschichte und wie der Verein zu seinem jetzigen Namen gekommen ist.

Chronik des TuS 1860 Magdeburg-Neustadt


10.08.1860           Gründung des Männer-Turn-Verein Magdeburg-Neustadt durch 18 Herren im Vergnügungslokal beim Gastwirt C.Buch
                           Erster Vorsitzender des Vereins wurde Albert Zschokke, der als Initiator der Gründung gilt

10.08.1862           Weihe der Vereinsfahne

24.01.1863           Fünf Vereine bilden den Magdeburger Turnrat. Mitbegründer MTV Neustadt 1860

August 1863         Besuch des Deutschen Turnfestes in Leipzig mit 17 Sportfreunden

Festschriften zum nachlesen

Für alle Geschichtsfans unter euch, präsentieren wir die Festschriften vom 50.,  75. und 150. Vereinsjubiläum zum runterladen. Als kleinen Bonus hat uns Rolf Briedenhahn die Zusatzbeilage vom Generalanzeiger zum 150. Vereinsjubiläum eingescannt und zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür.

Festschriften zur Vereinsgeschichte

Rückblick in die Geschichte #1
 
Für alle Geschichtsfans unter euch hier ein interesanter Fakt zum Deutschen Fußball-Bund
Der Magdeburger FC Viktoria 1896 war einer der Gründungsvereine des DFB im Januar 1900. Mit Paul Matthes brachte die Victoria 96 sogar einen Nationalspieler hervor. Dieser spielte am 30. April 1908 in Berlin im zweiten Länderspiel des DFB als Linksaußenstürmer gegen England (1:5).