7. Punktspieltag 2012/2013 - 24.02.2013

Durchwachsener Punktspieltag für die Schach-Teams von TuS. Die erste Mannschaft, die nach zwei knappen Niederlagen ein dringendes Erfolgserlebnis benötigt hätte kam nicht über ein in etwa Leistungsgerechtes 2,5:5,5 gegen Bernburg hinaus. Nun ist Abstiegskampf angesagt, aber die Zeichen stehen nachwievor ordentlich! Die Mannschaften in der BL-Mitte erledigten ihre Aufgaben. Die Dritte gewann gegen Rochade mit 4:2, es kann nicht immer Kantersiege geben, von daher werden die 2 MP gegen den deutlichen Außenseiter gern mitgenommen! Die Zweite stellte die Zeichen schnell auf Sieg und gewann gegen Burg III mit 3,5:2,5. Die zuletzt erfolgsverwöhnte Vierte lies gegen den USC einiges liegen und verlor mit 2:4. Gut in Form zeigte sich die Fünfte und gewann gegen die Post-Reserve mit 3:1.

Uwe berichtet ein wenig ausführlicher